Viel erreicht!

/Viel erreicht!
Viel erreicht!2019-04-23T23:24:38+01:00

Klima im Gemeinderat

Wir stellen in diesem Rückblick überwiegend unsere Positionen und die geleistete Arbeit dar. Wir möchten aber aus gegebenem Anlass einige Worte darüber verlieren, in welchem Umfeld das geschieht.

Die Grüne Fraktion ist seit jeher diejenige mit den meisten eigenen Initiativen und Anträge im Rat. Nicht immer zur Freude der Verwaltung, denn meist werden darin eigenständige Positionen formuliert und zur Abstimmung gebracht. Ebenso nehmen wir den gesetzlichen Auftrag ernst, die Verwaltung in ihrem Tun zu kontrollieren. In früheren Wahlperioden wurden unsere Anträge dennoch von Verwaltungsseite meist neutral in den Gemeinderat eingebracht. Dies hat sich mit dem jetzigen Oberbürgermeister geändert. (mehr …)

23 April, 2019|

Stadtentwicklung und Verkehr

Wer Wiesloch schon kannte, als sich noch eine Blechlawine die Hauptstraße hinunter schob, der weiß: Wiesloch lebt von seiner Innenstadt und die von ihrer Fußgängerzone. Andere haben lange gebraucht, um das zu verstehen und kümmern sich auch heute noch lieber um Parkplätze. Wir dagegen wollen die Innenstadt und ihr Angebot erhalten und erweitern. (mehr …)

23 April, 2019|

Kinder und Familien

… sind unserer Fraktion ein zentrales Anliegen. Gerade aus eigener Erfahrung! Noch immer sitzen in unserer Fraktion die Hälfte aller Frauen im Gemeinderat, allesamt Mütter. Inzwischen sind unsere eigenen Kinder bereits in der Schule oder schon erwachsen. Wir können uns aber immer noch gut in die Situation junger Eltern auf der Suche nach einer geeigneten Kindertagesstätte hineinversetzen. (mehr …)

23 April, 2019|

Bildung und Schulen

Schon seit Jahren steht das Thema Schulentwicklung ganz oben auf unserer Agenda. In dieser Wahlperiode haben uns vor allem der Ausbau der Maria-Sybilla-Merian-Schule zur Ganztagesgrundschule, der Einstieg in die Sanierung der Berta-Benz-Realschule und der Neubau der Gemeinschaftsschule beschäftigt. (mehr …)

23 April, 2019|

Umwelt – Natur – Klima

Dürre-Sommer, Bienensterben, Plastikmüll in den Weltmeeren … vor diesem Hintergrund kann niemand mehr Umweltprobleme leugnen, wie das im Wieslocher Gemeinderat jahrzehntelang üblich war. Im Gegenteil: Öko und Bio sind in. Bei ALDI und REWE genauso wie bei CDU & Co.. Doch großen Versprechen vor Wahlen folgt in der Regel kein konkretes Handeln. (mehr …)

23 April, 2019|

Bauen und Wohnen

Seit vielen Jahren setzen wir uns dafür ein, die Innenentwicklung der Stadt voranzutreiben, anstatt wertvolle Grünbestände zu zerstören und unmäßig Flächen zu verbrauchen. Dabei halten wir es für sinnvoll, große Grundstücke in zweiter Reihe maßvoll bebauen zu lassen, kleinere durch größere Wohneinheiten in verträglichem Maß zu ersetzen und auf freiwerdenden Flächen in der Stadt eine Wohnbebauung zu ermöglichen, wie z.B. auf dem Gelände des ehem. Sägewerkes Schmidt oder dem alten Postgelände. Jetzt steht die Bebauung des Geländes der Wellpappe mit Ein- und Mehrfamilienhäusern kurz vor Realisierungsbeginn. (mehr …)

23 April, 2019|