Bündnis 90 / Die Grünen

Ortsverband Wiesloch

Start

Start
Start2018-11-22T19:31:16+01:00

Wie sieht es aus mit Wieslochs Finanzen?

Welche Investitionen stehen an? Was können oder wollen wir uns leisten? Diese Fragen stellen sich viele Bürger in Wiesloch. Antworten gab es bei der Veranstaltung „Grüne diskutieren: Investitionen und finanzielle Situation der Stadt“, zu der Moderator Andreas Hecker zahlreiche interessierte Gäste begrüßen durfte. (mehr …)

Wiesloch ergrünt!

Seit Sonntag dürfen Wahlplakate für die Gemeinderatswahl in der Stadt aufgehängt werden. Wir GRÜNE präsentieren darauf zum einen die gesamte Liste, zum anderen aber auch die 7 Spitzenkandidatinnen und -kandidaten. Und so hat sich Sonntag früh ein 9köpfiger Trupp auf den Weg gemacht, die Stadt etwas ergrünen zu lassen. (mehr …)

Erste Erfolge für gefährdete Arten

Die Grüne Fraktion hat in jüngster Vergangenheit diverse Anträge und Intiativen gestartet, um bedrohte Arten in Wiesloch besser zu schützen und Lebensäume zu erhalten.  Nach den letzten beiden Gemeinderatssitzung wollen wir kurz einen Zwischenbericht darüber geben. Unser Antrag auf ökologische Umgestaltung des Stadtwingerts ging zu ⅔ durch. Während der Erhalt des Krötenbiotops in den Becken unkritisch war, (mehr …)

Bericht von der Gemarkungsreinigung

Grüne Wiesloch waren Teilnehmer der Gemarkungsreinigung

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint, als wir am Samstag Morgen von der Breslauer Straße und der Lempenseite aus loszogen, um allerhand Müll und Unrat aufzusammeln. Auf dem ehemaligen Bahndamm wurden ein alter Drucker, ein Stuhl, beschädigte Stücke von Rohrleitungen und massenweise Glasflaschen gefunden. Im Wohngebiet Breslauer und Königsberger Straße sind uns vor allem die vielen Zigarettenkippen ins Auge gefallen, die gedankenlos in die Umgebung geworfen werden. Am Radweg entlang des Leimbachs und ganz allgemein am Straßenrand trifft man auf Einweggeschirr, Verpackungsmüll, Dosen und Flaschen.

(mehr …)

Die grüne Gemeinderatsliste steht!

Mit einem inhaltlich und personell starken Angebot gehen die Bündnisgrünen in die Gemeinderatswahl 2019. Die grüne Liste hat das Zeug dazu, ihre Position als stärkste Kraft im Rat zu behaupten. Wie schon seit vielen Jahren ist die sie  paritätisch mit Frauen und Männern besetzt. Der große Rückhalt grüner Kommunalpolitik in der Bevölkerung drückt sich darin aus, dass die Hälfte aller KandidatInnen keine Parteimitglieder sind. Von der heutigen Fraktion kandidieren alle Stadträte/innen wieder und stellen die Kontinuität der bisherigen Arbeit sicher. (mehr …)

Ökologische Umgestaltung und Aufwertung des Stadtwingerts

In den letzten Jahren ist die Zahl der Pflanzen- und Tierarten in Deutschland deutlich zurückgegangen. Ein Grund hierfür ist, dass durch monotone Grünflächen für Pflanzen und Tiere immer weniger Lebensraum zur Verfügung steht. Ein weiterer Grund sind die spürbaren Auswirkungen des Klimawandels. Mit dem Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen kann die Stadt Wiesloch den Stadtwingerts nicht nur attraktiver gestalten, sondern dort durch nachhaltige Pflegemassnahmen wieder wertvollen Lebensraum für viele Pflanzen, Insekten und Vögel schaffen. Und mit dem Projekt Urban Gardening entsteht ein Gemeinschaftsprojekt von Bürger*innen für Bürger*innen. „Pflücken erlaubt, statt Betreten verboten“

Aktuell aus Gemeinderat 27.3.2019:

  1. Sicherung und Ausbau des vorhandenen Wechselkröten-Biotops 👍
  2. Ersatz der monotonen Rasenfläche durch eine extensive Wiesennutzung 👍
  3. Bereitstellung einer Fläche für Urban Gardening 😒

Bericht der RNZ  vom 10.4.

(mehr …)

Erhalt der Artenvielfalt – „Rettet die Bienen”

Grüne starten Offensive für mehr Artenschutz

In der Bevölkerung herrscht ein großes Bewußtsein für das Problem. 1,7 Mio. Menschen haben gerade im Freistaat Bayern in kürzester Zeit das Volksbegehren “Artenvielfalt – Rettet die Bienen” unterzeichnet. Der Politik dagegen muss oft auf die Sprünge geholfen werden. Wiesloch ist da ein besonders schwerer Fall, wurden doch noch vor wenigen Jahren mit der Bebauung der Äußeren Helde die wertvollsten Grübestände einer unsinnigen Bebauung geopfert. Um das zu ändern, haben wir nun folgende Anträge in den Gemeinderat eingebracht: (mehr …)

Europaliste und Wahlprogramm

Am 9.- 11.November war die Bundesdelegiertenkonferenz(BDK) in Leipzig. Die Liste und das Wahlprogramm für die Europawahl im Mai 2019 waren das Hauptthema.
Von Kreisverband waren Gabi Lachenauer, Sabine Hebbelmann und Rolf Gramm als Delegierte dort.

Im Wahlprogramm gibt es ein eigenes Kapitel 6 „Ermöglichen, was vor Ort am besten gelingt: Europa der Regionen und Kommunen“.
Darin sind die folgenden Abschnitte für die Kommunen relevant:
6.1 Daseinsvorsorge vor Privatisierung schützen
6.3 Förderpolitik neu ausrichten
6.4 Städten und Regionen eine Stimme geben
(mehr …)

Sven Giegold: Europa statt Nationalismus

Am 2. Oktober war Sven Giegold im Wieslocher Kulturhaus zu Gast. In seinem Vortrag sprach Giegold unter anderem über die Finanzkrise und die Folgen. Der Umgang mit Geflüchten war das zweite Thema.
Anschließend wurde sehr intensiv und diszipliniert über diese Themen sowie den wachsenden Einfluß rechten Gedankengut diskutiert.

(mehr …)